24 Stunden vertraulicher Direktkontakt per Telefon und E-Mail: info@alkoholentzug.net 08532 / 796 - 2004
Privatklinik - Alkoholentzug in Bad Füssing 24h SOFORTAUFNAHME und ABHOLSERVICE möglich
Rufen Sie uns an! Tel: 08532 / 796 - 2004

Erfahrungen

Erfahrungsberichte aus der Klinik Sankt Lukas in Bad Griesbach. Oder: wie geht es den Menschen, die uns bereits besucht haben? Das unabhängige Bewertungsportal www.klinikbewertungen.de gibt Ihnen die Möglichkeit, die Erfahrungen anderer Patienten mit unserer Klinik kennen zu lernen. Alle Erfahrungen sind anonymisiert und im Original belassen! Sollten Sie mal einen Fehler entdecken, dann gehen Sie mehr auf Ihr Gefühl!

Finden Sie Mut beim Lesen!

 

Aktuell auf klinikbewertungen.de

Danke von 12bobel.

Ich habe auf meine Bedürfnisse angepasst einen raschen Aufnahmetermin erhalten. Das Therapieprogramm war sehr ausgewogen. Die Einzelstunden Psychotherapie hätte ich gerne auf 1,5 h 4 x wtl. ausgedehnt. Die psychische Therapie war gut auf meine Erfahrungen angepasst. Die ärztliche Therapie 2 x wtl. war ebenfalls individuell. Die Mahlzeiten im Hotel waren sehr ausgewogen und mannigfaltig. Das Zimmer war zufriedenstellend, es wird jedoch langsam renovierungsbedürftig sowie die Einrichtung der Klinik aus den 80er Fahren. Ich habe mich rundum sehr gut betreut und aufgehoben gefühlt. Herzlichen Dank an das gesamte Klinikteam.

 

Meine erfolgreiche Therapie von ralle1111.

Sehr guter allgemeiner Ablauf. Leider zu wenig Einzeltherapien zum Krankheitsbild! Sonst ist der Tag gut ausgefüllt,einschließlich Samstag, mit O2 Therapie, Ernährungsberatung Autogenem Training, Sport: NW, Bogenschießen, wandern, Frühsport…. Infrarot Kabine, Thermalbecken etc. Insgesamt ist der Tag gut ausgefüllt einschließlich RR messen und tägliche Medikamentengabe plus ärztliche Visite 2 mal die Woche! Nur die psychologische Behandlung kommt zu kurz!- Ansonsten schöne Zimmer und gegessen wird im Residenz Hotel neben an,( recht gute Küche) Alles sehr Freundlich.

 

Alkkoholentwöhnung in 4 Wochen von tennis4248.

Zunächst möchte ich sagen, das ich froh bin diese Klinik gefunden zu haben. Die medizinische die psychologische und sportliche Betreuung verdienen Anerkennung. Das Programm für Körper, Geist und Seele, kann den Grundstein für ein suchtfreies Leben legen. Das Programm von Montag bis Freitag wird am Samstag durch Outdoor Aktivitäten ergänzt. Der Sonntag steht zur freien Verfügung. Ich hatte von einer Suchtklinik bestimmte Vorurteile im Kopf, wurde aber schnell eines besseren belehrt. Man kann sich, relativ frei bewegen und kommt sich nicht „eingesperrt“ vor. Die Gruppe bestand aus 4-10 Patienten. Die psychologische Betreuung findet in Einzelgesprächen statt und ist sehr individuell auf den Patienten abgestimmt.
Es wird ein Nachsorgeprogramm angeboten. Mittlerweise bin ich 6 Monate abstinent und hoffe die noch verbleibenden Jahre es auch zu bleiben.

 

Mehr Erfahrungsberichte finden Sie auf klinikbewertungen.de.

Eindrücke unserer ehemaligen Patienten

Ich würde und werde jedem, der sich in meiner Situation befindet, diese Klinik weiterempfehlen und finde das Programm ganz einfach toll.

 

Mein Hausarzt in München hat mir diese Klinik empfohlen und meine Ängste vor der Kur wurden sofort widerlegt. Das angebotene Programm mit den verschiedenen Therapien und die Aktivitäten sowie die fachmännische Betreuung durch das gesamte Fachpersonal. Die gesamte Stimmung mit dazugehörend die Freundlichkeit aller hier Anwesenden.

 

Bei jeder Therapie und Anwendung habe ich mich sehr wohl gefühlt. Von Tag zu Tag merkte ich mehr, wie ich innerlich auch immer positiver fühlte. Ich führe das vor allem auf  die äußerst nette und verbindliche Art und Weise zurück, die mir die Therapeuten und das Personal entgegen gebracht haben. Vielen Dank an alle vom Sankt Lukas, es hat mir sehr geholfen und ich werde es verinnerlichen.

 

Sehr individuelle zu geschnittene Therapie. Keinerlei Gefühl von „Ich bin alleingelassen“. Sehr gute Gruppenführung; Möglichkeit des schnellen Kennenlernens und Angstabbau „Was kommt da auf mich zu?“.  Äußerst kompetente und zielführende Aufklärung und Behandlung. Gute Strukturierung, hoher Grad an Menschlichkeit.

 

Überhaupt das gesamte Therapiekonzept den Patienten schon während der Therapie auf das „Leben danach“ vorzubereiten, wie z. B. durch Essen in einem öffentlichen Lokal, Ausflüge ohne Aufsicht, z. B. Schärding und Passau, Eben die Behandlung durch das Team indem man sich als Mensch mit seinen Problemen gut aufgehoben fühlt finde ich als einzigartig und voll gelungen. Die Abrundung durch die anderen Aktivitäten am Terminplan lassen die Tage wie im Flug vergehen und tragen mit Sicherheit zum Erfolg der Therapie bei.

 

Die Therapeuten und der Arzt sind Spitze! Die Unterbringung ist für eine Klinik überdurchschnittlich. Die Verpflegung ist ebenfalls sehr gut bis gut. Ein großer Vorteil ist der schön gedeckte Tisch im Hotel. Die Therapien selbst sind sehr abwechslungsreich und machen großen Spaß.

 

Die psychotherapeutische Behandlung ist in diesem Umfang unbedingt notwendig und mir besonders gut gefallen, dass die Therapeuten jederzeit ansprechbar sind und auch darüber hinaus sehr engagiert. Auch die Erlebnistherapie hat enorm zu meiner positiven Entwicklung beigetragen. Ohne diese hätte ich mich sicher der Therapie im Ganzen nicht so öffnen können. Alle Mitarbeiter im Haus sind sehr freundlich, unvoreingenommen und serviceorientiert. Auch die kosmetischen Behandlungen sind eine wohltuende Abwechslung und Streicheleinheit für die Seele. Die Wirkung des autogenen Trainings habe ich am Anfang total unterschätzt, heute weiß ich wie wichtig das Training für den Erfolg, und zwar dauerhaft sein wird.