24 Stunden vertraulicher Direktkontakt per Telefon und E-Mail: info@alkoholentzug.net 08532 / 796 - 2004
Therapieinhalte Alkoholentzug in der Fachklinik Sankt Lukas 24h SOFORTAUFNAHME und ABHOLSERVICE möglich
Rufen Sie uns an! Tel: 08532 / 796 - 2004

Einzelcoaching

Wann ist eine Entwöhnung oder ein Entzug bei einer Alkoholkrankheit sinnvoll? Die Versuche den Kranken zu überreden, ihn gegen seinen Willen in eine Klinik zu schicken oder ihm zu drohen, wird einer Entwöhnung nicht helfen. Im Gegenteil, sie können den Prozess der Heilung unnötig verlängern bzw. behindern. Der Kranke muss selbst so weit sein und bereitwillig Hilfe in Anspruch nehmen wollen. Ein hilfreicher Leitsatz ist: „Man kann nur jemanden helfen, der sich helfen lässt“. Wenn die Entscheidung fällt „Ich will etwas verändern“, dann helfen wir dabei. Wir bieten Ihnen ein Einzelcoaching und Beratung im Rahmen einer Alkoholentwöhnung oder eines Entzugs in unserer Fachklinik Sankt Lukas.

Einzelcoaching für Alkoholentzug in der Fachklinik Sankt Lukas

Professionelle Betreuung und Beratung

Damit die Hilfe bei der Entwöhnung vom Alkohol möglich ist, muss im Alltag des betroffenen, alkoholkranken Menschen ein Punkt erreicht werden, an dem er selbst erkennt: „So kann es nicht mehr weitergehen!“. Dem Alkoholkranken muss bewusst werden, dass er krank ist und dass er für seine Genesung Unterstützung braucht. Nachdem diese Einsicht vollzogen ist, ist eine Therapie sinnvoll und kann bei uns in der Fachklinik begonnen werden. Der erste Schritt zu einem neuen gesunden Leben ist damit gemacht.

Einzelcoaching als Schritt zur Genesung

Die Entwöhnung und/oder der Entzug findet mit Hilfe unseres geschulten Fachpersonals statt. Sie erhalten eine persönliche Rundum-Betreuung, die Ihnen die ideale Voraussetzung gibt gesund zu werden. In Gesprächen werden folgende Themen im Zuge der Alkoholentwöhnung aufgearbeitet:

  • Vergangenheit verstehen lernen – aus den negativen Verhaltensmustern lernen.
  • Suchtentwicklung – Blick zur Realität – Selbstbetrug
  • Die Phasen der Abhängigkeit werden analysiert, das gilt sowohl für den früheren als auch für den heutigen Zustand.
  • Individuelle Bearbeitung von Situationen im Suchtverhalten des Abhängigen, der Angehörigen und der Familien
  • Konflikte von Alkoholabhängigen im familiären und sozialen Bereich
  • Wirkung von Alkohol auf den gesamten Organismus
  • Psychische Ursachen für die Alkoholabhängigkeit werden herausgearbeitet.
  • Lernen, wieder Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen
  • Alkohol und seine ganzheitliche Einschränkung verstehen lernen
  • Ausarbeiten von Zielen bis hin zu einem neuen Leben ohne Alkohol
  • Coaching am Hochseilgarten – Lernen individuelle Verhaltensmuster zu verstehen, Eigenverantowrtung zu übernehmen, die alten Strukturen zu erkennen und zu lösen
  • Aufbau der Persönlichkeit und des eigenen Selbstwertgefühls

Des Weiteren findet zweimal die Woche autogenes Training zur Stressbewältigung,  Aufarbeitung von Emotionen und Regeneration des gesamten Organismus statt.

Haben Sie noch Fragen, Anregungen oder sind Sie auf der Suche nach weiteren Informationen über ein Einzelcoaching im Rahmen einer Alkoholentwöhnung oder eines Entzugs in unserer Fachklinik Sankt Lukas? Wir stehen Ihnen gerne und jederzeit telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie noch heute ein Beratungsgespräch.